News

,

3D Objekte

Optische Täuschungen in Stein 

Seit Sechs Jahren arbeiten wir in der Natursteingruppe mit der Wasserstrahlschneidanlage Waterjet von STM. Viele kunstvoll ausgeschnittene Objekte sind seither entstanden. In diesem Schuljahr gab Herr Schäffler den Schülern der Klassen NW 11 und 12 das Thema „Optische Täuschungen“ vor. Im CAD Programm IGEMS konstruierten die Schüler nach Bildvorlagen verschiedene „unmögliche Objekte“. Sie erstellten CNC-Schnittprogramme, um Einlegearbeiten zusammenzufügen die aus vier verschiedenfarbigen Kunststeintafeln geschnitten wurden. Beim Zuschnitt musste beachtet werden, auf die besonderen Erfordernisse der Verarbeitung von Engineered Stone einzugehen. Die guten technischen Werte des Materials erlaubten Teilstücke aus sehr dünnen Stegen. 

 Die fertigen Bildtafeln könnten als Wand- oder Bodenornament im größeren Zusammenhang verlegt werden oder als Einzelobjekt installiert werden. Die ursprüngliche Intention war eine Serie von quadratischen 450mm x 450mm großen, einzelnen Bildern zu schaffen. In Boden und Wandflächen findet man natürlich viel größere Maße. 

Wolfgang Eschenweck, Bernhard Schäffler 

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.

Related News